Preise / Stipendien

Noch immer sind Frauen in traditionell männerdominierten Fachbereichen an Hochschulen und Universitäten unterrepräsentiert. Dasselbe gilt für die politische Teilhabe in Parlamenten, Landtagen, Kreistagen und Gemeinderäten. Um diese Lücken zu schließen und um für die Gleichheit der Geschlechter in der Ausbildung zu werben, unterstützt Zonta International vier eigene Programme für Frauen. Über die Fortführung dieser Programme und deren finanzielle Ausstattung entscheiden die Delegierten alle 2 Jahre bei der Mitgliederversammlung. Finanziert werden sie durch die Spenden, u.a. der Zonta Clubs weltweit, an unsere gemeinnützige Zonta Foundation for Women.

Förderumfang im Biennium 2020-2022
• „Young Women in Public Affairs Award
": ein Wettbewerb für Schülerinnen und Auszubildende im Alter vom 16-19 Jahren, die sich ehrenamtlich sozial engagieren (Gesamtumfang von 196.000 US$)
• "Jane M. Klausman Women in Business Scholarship":
Wettbewerb für Studentinnen der Wirtschaftswissenschaften (Gesamtumfang von 224.000 US$)
• "Amelia Earhart Fellowship Award":
Stipendium für Doktorandinnen im Bereich Luft- und Raumfahrt (Stipendien im Gesamtumfang von 700.000 US$).
• „Women in Technology Scholarship"
für Frauen, die einen akademischen Grad in Information Technology anstreben und sich durch ein hervorragendes Potential in ihrem Bereich auszeichnen (Gesamtumfang bis zu 20 Scholarships zu je 8.000 US$).

Young Women in Public Affairs Award (YWPA)

Sie sind eine junge Frau im Alter zwischen 16 und 19 Jahren, sind Schülerin der Oberstufe in einer weiterführenden Schule oder befinden sich in der Berufsausbildung. Sie engagieren sich ehrenamtlich in der Schule, in Ihrer Gemeinde, in der Politik oder im sozialen Bereich. Sie unterstützen die Ziele, denen sich ZONTA verschrieben hat.
Dann können Sie sich bei uns, dem Zonta Club Baden-Baden, für die Verleihung des Young Women in Public Affairs Award bewerben, der auf Clubebene mit € 300,00 dotiert ist.
Die Preisträgerin unseres Clubs wird danach an der Ausschreibung des Area-Preises (dotiert mit € 500), des Distrikt-Preises (dotiert mit US-$ 1.500) und des Internationalen Preises (s.o.) teilnehmen.

Bewerbungsschluß: 31. Januar

Wenn Sie interessiert sind oder eine junge Frau kennen, die diese Kriterien erfüllt, melden Sie sich bitte bei uns per Telefon oder per E-mail zum Stichwort YWPA-Bewerbung. Unsere Kontaktdaten finden Sie unter „Kontakte". Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen die Bewerbungsunterlagen übersenden.

Jane M. Klausmann Women in Business Scholarship

Sie sind eine junge Frau und studieren in einem Undergraduate-, Bachelor- oder Master-Studiengang in Business Management.

Wenn Sie in unserer Nähe leben, können Sie sich bei uns, dem Zonta Club Baden-Baden, für das Jane M. Klausmann Women in Business Scholarship bewerben. Dieses Stipendium ist auf Distrikt-Ebene mit US-$ 2.000 dotiert. Zum weltweiten Förderumfang s.o.

Bewerbungsschluß: 30. April

Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich bitte bei uns per Telefon oder per E-mail zum Stichwort Jane M. Klausmann-Bewerbung. Unsere Kontaktdaten finden Sie unter „Kontakte".

Amelia Earhart Fellowship

Sie sind eine begabte junge Frau und promovieren in den Bereichen der Luft- und Raumfahrt-Wissenschaften bzw. -Technik und verwandten Studiengängen (aerospace-related sciences and aerospace-related engineering).

Wenn Sie in unserer Nähe leben, können Sie sich bei uns, dem Zonta Club Baden-Baden, für das Amelia Earhart Fellowship bewerben.

Bewerbungsschluß: 30. September (zur Weiterleitung an Zonta International)

Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich bitte bei uns per Telefon oder per E-mail zum Stichwort Amelia-Earhart-Bewerbung. Unsere Kontaktdaten finden Sie unter „Kontakte".

WOMEN IN TECHNOLOGY SCHOLARSHIP

Digitalisierung, Industrie 4.0, digitale Technologie sind Schlagwörter, die wir täglich lesen. Die Digitalisierung der Wirtschaft, Industrie und Wissenschaften entwickelt sich rasant. Die Auswirkungen dieser Entwicklung auf die Gesellschaft, Familie und das Arbeitsleben lassen sich noch nicht abschätzen. Es fehlen Fachkräfte in den MINT-Berufen.

Zonta International erkennt, dass Frauen in dieser Entwicklung eine aktive Rolle übernehmen sollten, damit sie die gleichen Chancen haben und den gleichen Einfluss wie Männer auf diese technischen und technologischen Entwicklungen nehmen können. Mit dem Pilotprojektwollen wir Frauen ermutigen, verstärkt in diese Ausbildungsbereiche vorzudringen, Karrierechancen zu ergreifen und Führungspositionen zu übernehmen.

Wenn Sie noch mehr über die Preise und Stipendien von ZONTA erfahren möchten, besuchen Sie die Website von ZONTA INTERNATIONAL: www.zonta.org.